Hundetherapie Hundetraining  
 



Lebensfreude ist trainierbar!

Wir arbeiten anhand neuester Erkenntnisse über den Hund und sein Verhalten.

PfotenZENTRUM versteht sich nicht als Hundeschule im herkömmlichen Sinn. Im Zentrum stehen die individuelle Beratung und das persönliche Coaching für alle Lebensbereiche mit Ihrem Hund. Neben dem Individualtraining in Einzelstunden werden Kurse und geführte Ausflüge in Kleingruppen angeboten. (Weiterführende Informationen finden Sie hier: Angebote)

Roya und Petz - Freestyle

Roya und Petz - Freestyle

Ich möchte Sie dabei unterstützen, ein harmonisches Mensch-Hund-Team zu werden. Dabei lege ich besonderen Wert darauf, dass auf die Individualität jedes einzelnen Hundes eingegangen wird und jeder Hund entsprechend seinen Veranlagungen und seinem Wesen gefördert wird.

Ein respektvoller, freundlicher und gewaltfreier Umgang, der auf die Bedürfnisse des jeweils anderen Rücksicht nimmt, ist die Basis jeder Freundschaft. So auch zwischen Hund und Mensch!

Ziel ist es den Hund zu freiwilliger Kooperation zu motivieren. Dabei haben gewaltsame Methoden, Drill und Kadavergehorsam keinen Platz. Würgehalsbänder und andere Starkzwangmaßnahmen, sowie gewaltsames Behandeln des Hundes werden in meinen Trainings prinzipiell nicht akzeptiert!

Für jeden Hund lassen sich Wege finden, mit denen er freudig seine Aufgaben im Alltag erfüllen und erleben kann. Die Motivation erfolgt über Belohnung, statt über Bestrafung des Hundes. Bei entsprechender Förderung und geeignetem Trainingsaufbau können Grundgehorsam, sowie viele Aufgaben sogar spielerisch erlernt werden. Dadurch erlebt der Hund das Lernen als Spiel. Lernen, Arbeit und Gehorsam bereiten ihm somit Freude!

Hunde werden bei mir nicht im Sinn der alten Methoden „abgerichtet“, sondern in ihren Anlagen gefördert und zu bereitwilliger und freudvoller Kooperation motiviert.

„Problemhunde“
Auch und besonders mit Hunden, die aufgrund negativer Erfahrungen problematische Verhaltensweisen zeigen, kann und muss auf diese Weise gearbeitet werden! (Weiterführende Informationen finden Sie hier: Hundetherapie)

ACHTUNG: KOSTENLOS

> Samstag 10:15 Uhr: Welpenspielgruppe