Hundetherapie Hundetraining  
    >   Richtlinien 



Respekt im Zentrum!

Wir legen größten Wert auf respektvolle und freundliche Umgangsformen! Zwischenmenschlich … Zwischenhundlich … Zwischen Mensch und Hund!

Wir verpflichten uns zu einem freundlichen und respektvollen Umgang mit den Hunden. Ich möchte Ihnen die neue Schule der Hundeerziehung und Hundehaltung näher bringen. Wir arbeiten prinzipiell mit positiver Bestärkung anstelle von Strafen. Wir erwarten daher von Ihnen die Bereitschaft, den Hund mit Lob, Streicheln, Leckerchen und Spielen zu motivieren.

Roya & Kiron mit Suki

Roya & Kiron mit Suki

Anschreien, körperlich tätliche Gewalt gegenüber dem Hund (wie Leinenruck, Schlagen, Nackenschütteln, Alpha-Wurf, etc.), Würgeketten und Zughalsbänder, sowie alle anderen aversiven Maßnahmen sind im PfotenZENTRUM generell unerwünscht und werden im Training explizit nicht akzeptiert!

Bitte beachten Sie zusätzlich die Teilnahmebedingungen, in denen Sie auch weiterführende Informationen zu unseren Angeboten vorfinden!

ACHTUNG: KOSTENLOS

> Samstag 10:15 Uhr: Welpenspielgruppe
> 01.10.2017: Hundewanderung