Hundetherapie Wer sind wir?  
    >   Nicole Weber 



Nicole Weber

Ich bin am 27.8.1994 in Wien geboren. Ich war schon immer fasziniert von Tieren und gerne mit ihnen in Kontakt. Über eine Betreuungspatenschaft im Tierheim durfte ich meine Leidenschaft für das Hundetraining und besonders für die „schwierigen“ Hunde entdecken.

Nicole und Aron

Nicole und Aron

Mit 19 Jahren entschied ich mich dazu, meinen ersten eigenen Hund bei mir aufzunehmen. Obwohl es ursprünglich ein älterer, ruhigerer Hund werden sollte, fiel meine Wahl auf den 5-jährigen, aufgeweckten Pitbull-Rüden Aron. Wir waren von Anfang an füreinander geschaffen, allerdings entwickelten sich in unserem Zusammenleben schon bald Probleme, welche nicht nur über Liebe und Vertrauen gelöst werden konnten: ein sehr schwaches Nervenkostüm, aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden, generelle Unsicherheit und eine ausgeprägte Trennungsangst machten uns das Zusammenleben schwer.

Ich holte mir Hilfe von erfahrenen Hundetrainern und machte selbst eine Ausbildung zur Tiertrainerin bei Tiere als Therapie (Abschluss: Oktober 2017). Ich lernte viel über die Bedürfnisse und das Verhalten von Hunden, sowie über die Lerntheorie und moderne Trainingstechniken. Als Assistentin bei verschiedenen Trainings, unter anderem auch in einer Hundeschule, konnte ich während und nach meiner Ausbildung mein Wissen weiter vertiefen und vielen anderen Mensch-Hund-Teams bei der Bewältigung unterschiedlichster Probleme helfen. Auch mein Aron entwickelte sich zu einem tollen Begleiter, der sich vertrauensvoll führen lässt und sich noch immer weiterentwickelt.

Was mir besonders wichtig ist:
- Empathie
- Vertrauen
- Individualität
- Wertschätzung

Als Trainerin beim PfotenZENTRUM möchte ich den Menschen und ihren Hunden dabei helfen, zu starken Teams zu werden und ihren Alltag gemeinsam zu meistern.

Da ich mich voerst noch beim PfotenZENTRUM einarbeite, helfe ich vorerst als Co-Trainerin bei den Kursen mit und werde in Folge als Haupttrainerin Kurse halten und Einzelstunden geben.

ACHTUNG: KOSTENLOS

> Samstag 10:15 Uhr: Welpenspielgruppe