Hundetherapie Wer sind wir?  
    >   Sandra Habeler 



Sandra Habeler

Ich bin am 23.04.1982 in Wien geboren und habe immer schon einen besonderen Bezug zu Tieren gehabt. Ich hatte das Glück jahrelang mit Pferden arbeiten zu dürfen und habe mir mit meiner Setter-Mix-Hündin Chiara den Traum vom eigenen Hund erfüllt.

Sandra und Chiara

Sandra und Chiara

Chiara hat mich vieles gelehrt, vor allem was man mit Liebe und Respekt alles bewirken kann, UND wie schön es ist, auch nach einigen bereits gemeinsam verbrachten Jahren, immer wieder neues miteinander zu entdecken. Chiara ist mein “Lebenshund”, welchen man nur ein einziges Mal im Leben trifft und ich bin froh, dass sie damals mich als ihre Partnerin auserkoren hat.

Jeder, der sich schon einmal näher mit dem Lebewesen Hund auseinandergesetzt hat, weiß, wie viel sie bereit sind uns zu geben, wenn wir sie lassen. Wenn wir einen Hund mit Respekt, verständnisvoller Konsequenz und Liebe erziehen, werden wir einen Weggefährten bekommen, der uns durchs Leben begleitet und viel Freude bereitet.

Mein Ziel ist es daher, das Verständnis für den Hund und die Kommunikation zwischen Hund und Mensch zu verbessern. Denn was gibt es schöneres, als einen zufriedenen Hund an der Seite eines zufriedenen Hundemenschen? Ich arbeite nach dem Prinzip „Miteinander statt Gegeneinander“, Gewalt wird man daher bei mir nicht finden. Dafür aber Respekt, Vertrauen und das wichtigste: Spaß! Ich möchte Menschen und ihren Hunden Erfolgserlebnisse vermitteln und mit meiner Arbeit eine gute Basis für ein glückliches Miteinander schaffen.

Ich habe 2008 bei HotDogs die Ausbildung zur Hundetrainerin und Therapeutin für verhaltensauffällige Hunde absolviert und seitdem etliche Hunde in Einzelstunden trainiert. Nachdem meine Hündin leider schon in jungen Jahren Rückenprobleme bekommen hat und wir mit Physiotherapie sehr gute Erfolge erzielt haben, habe ich mich mit diesem Thema näher beschäftigt und beschlossen selbst eine Ausbildung in diesem Bereich zu absolvieren. Im September 2012 habe ich meine 1jährige Ausbildung zum Mobility Coach abgeschlossen.

Seit Anfang Mai 2010 arbeite ich im PfotenZENTRUM mit. Nachdem ich im ersten Jahr vorwiegend mit der Koordination der Tiersitter-Agentur und der Administration beschäftigt war, arbeite ich nun als Trainerin in Kursen und übernehme Einzelstunden.

ACHTUNG: KOSTENLOS

> Samstag 10:15 Uhr: Welpenspielgruppe